Worte statt Noten.

Wertschätzung und Ermutigung
statt wertloser Ziffernnoten.

Nach dieser Schuljahr-Zumutung kein Zeugnis am Zeugnistag? Das geht so nicht, finden wir. Was aber sehr wohl geht (und wie!), ist ein Zeugnis ohne Ziffernnoten. Mit warmen, persönlichen Worten statt kalten, nüchternen Zahlen.
3

Zeugnis ohne Wert.

Ein Zeugnistag ohne Zeugnis und ein Zeugnis ohne Aussagekraft. Corona macht´s (un)möglich. Wie so vieles in diesem Schuljahr … Und wenn die Schülerinnen und Schüler nach dem Lockdown dann ihr Zeugnis bekommen, was wird es ihnen sagen? Was, fragt man sich, wurde da eigentlich benotet? Leidensfähigkeit? Durchhaltevermögen? Der kaum zu überprüfende Lernerfolg? Die Eltern und deren Homeschooling-Kompetenzen? Die sozialen Ressourcen inkl. IT-Ausstattung in den jeweiligen Haushalten? Und hat die Lehrerin die ministerial verordnete Milde walten lassen?

Bestätigen & beflügeln

Statt Kinder und Jugendliche mit diesen vielen Fragen alleine zu lassen möchten wir ihnen mit deiner Hilfe ein wahrhaftiges Zeugnis zukommen lassen: Eine persönliche Wahrnehmung und verbale Rückmeldung ihrer, in diesem außerordentlichen Schuljahr so außerordentlichen Leistungen. Wertschätzende, ermutigende Worte statt nichtssagender, schubladisierender Ziffern. Eine Bestätigung für das Geschaffte und im besten Fall ein Beflügeln für das, was noch kommt.

Lass auch du mit
Worten Flügel wachsen.

Sprache beschreibt nicht bloß, sie erschafft Bedeutung und formt alle menschliche Erfahrung und Beziehung. Es sind Worte, mit denen wir uns verständigen und verstehen. Gerade in Zeiten, in denen vieles nur mehr schwer zu verstehen ist. Schreib uns, was du unseren Schülerinnen und Schülern mit auf den Weg geben willst. Wertschätzend und ermutigend – das verdienen sie und das brauchen sie!

Bitte füllen Sie die erforderlichen Felder aus.

Worte, die beflügeln.

User Beitrag

Wer einen Menschen mit Zahlen misst, wird zum Buchhalter. Nie wird er an das Geheimnis des Lebens rühren. Wer um Worte ringt, noch so hilflos, wird den Abglanz der Seele schauen.

User Beitrag

Wer einen Menschen mit Zahlen misst, wird zum Buchhalter. Nie wird er an das Geheimnis des Lebens rühren. Wer um Worte ringt, noch so hilflos, wird den Abglanz der Seele schauen.

mehr lesen

User Beitrag

Neben einem ermutigenden und wunderbar formulierten Brief über die individuellen Stärken und Schwächen hat unsere Tochter von ihrer Lehrerin ein selbst gebasteltes Lineal mit den beflügelnden Worten "ICH HABE NACHGEMESSEN - DU BIST GROSSARTIG!" erhalten. Das beigelegte Ziffernzeugnis war da nur...

mehr lesen

User Beitrag

Wenn ich an dich denke, dann fallen mir diese vier Dinge ein: - deine Wissbegierde - dein Lächeln, wenn du morgens in die Klasse kommst - die Freude die du hast, wenn dir etwas gelungen ist - dein Mut auch Dinge auszuprobieren, die du noch nicht so gut kannst In diesem Schulhalbjahr hast du sehr...

mehr lesen

User Beitrag

Nahezu völlig selbständiges Arbeiten mit 10 Jahren, das find ich einfach großartig. Ich sehe welche Freude es dir macht dir Wissen anzueignen. Deine Augen strahlen auch jetzt noch so wie mit 2 Jahren. Es mag nicht immer das „klassische, schulische“ Wissen sein, aber deine Neugierde neue Dinge zu...

mehr lesen

User Beitrag

Ich bin sehr stolz auf dich was du wieder alles geschafft hast. Du bist ein großes Mädchen geworden 😊 Ich sehe jeden Tag mit welcher Freude du ins Leben strahlst. Du willst dabei sein. Mittendrin. Und auch wenn es dir manchmal nicht so leicht fällt machst du weiter. Du lässt dich nicht...

mehr lesen

User Beitrag

Liebe Kinder, wir sind stolz auf euch und freuen uns, dass ihr dieses schwierige Jahr trotz aller Umstände so gut gemeistert habt. Jede/r von euch hat eigene Stärken. Die Schule soll diese wie ein Juwelier einen Diamanten aus einem Stein herausarbeiten. Der Diamant steckt bereits in jedem von...

mehr lesen